Zum Hauptinhalt springen

Street-Parade gibt DJ Tatana einen Korb

DJ Tatana war jahrelang der Star der Street-Parade. Dieses Jahr darf sie an der grossen Raverparty nicht auflegen.

In Zürich nicht mehr gefragt: Tatana Sterba aka DJ Tatana.
In Zürich nicht mehr gefragt: Tatana Sterba aka DJ Tatana.
Keystone

Ihre Trance-Compilations stürmten jeweils die Hitparade und wurden mehrmals mit Platin ausgezeichnet, sie erhielt 2008 den Swiss Music Award. Trotzdem ist DJ Tatana dieses Jahr in Zürich nicht gefragt: Die «Queen of Trance» legt an der Street-Parade weder auf einer der Bühnen noch auf einem der Love-Mobiles auf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.