Zum Hauptinhalt springen

Stromausfall nach Kurzschluss im Kreis 3

Die Stromversorgung in Zürich-Wiedikon war heute Morgen für mehrere Stunden unterbrochen. Auch das Sihlfeld war betroffen.

red
Nur der Mond leuchtet: Stromausfall im Kreis 3. Foto: Leserreporter 20 Minuten
Nur der Mond leuchtet: Stromausfall im Kreis 3. Foto: Leserreporter 20 Minuten
Leserreporter

In Zürich-Wiedikon ist heute am frühen Morgen der Strom ausgefallen. Nicht nur in den Häusern blieb es dunkel, auch die Strassenbeleuchtung fiel zum Teil aus.

Wie das EWZ auf seiner Webseite schrieb, war kurz nach 3 Uhr eine Störung im Gebiet Sihlfeld aufgetreten. Betroffen seien 490 Anschlüsse von 3500 Kundinnen und Kunden gewesen, hiess es auf Anfrage. Kurz vor sechs habe man das Gebiet Binz wieder mit Strom versorgen können. Man sei zuversichtlich, dass bald ganz Wiedikon wieder Strom habe.

Der grösste Teil des betroffenen Gebietes konnte ab etwa 8 Uhr wieder versorgt werden. Knapp eine Stunde später hatten auch die Bewohner an der Gertrudstrasse wieder Strom.

Grund für die Störung war ein Kurzschluss in einer Trafostation. Die genaue Ursache werde abgeklärt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch