Zum Hauptinhalt springen

Student bringt Claudio Zanetti aus der Fassung

Auf einem Podium legte sich der SVP-Nationalrat mit Gymischülern an. Der Politiker fühlt sich missverstanden.

Martin Sturzenegger
Auftritt in der Kantonsschule Enge: Claudio Zanetti (links) im Wortgefecht mit Janos Ammann. (Video: zvg)

Berührungsängste sind Claudio Zanetti fremd. Kaum ein SVP-Politiker ist auf Social Media aktiver (38'100 Tweets), kaum einer besucht mehr Veranstaltungen. «Ich mag den intellektuellen Schlagabtausch», sagt der 48-Jährige. Dass der Anwärter auf das Zürcher SVP-Parteipräsidium mit seinen politischen Gegnern hart ins Gericht geht, gehört zu seinem Image als rechter Rebell. Wo Zanetti ist, da fliegen die Fetzen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen