Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

SVP: Die «Y»-Schaukel soll weg

Muss das Kunstwerk bald aus dem Park verschwinden? Zwischen den Hausdächern ragen die Spitzen des «Y» hervor. (12. April 2012)
War rund neun Monate eingezäunt: Die Kunstschleuder im Hardaupark Ende Mai 2012.
Laut Schülerinnen «gefährlich»: Sie wollten lieber eine Schaukel in einem A statt vor einem Y.
1 / 28

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin