Zum Hauptinhalt springen

Tagesmüttern geht die Arbeit aus

Die Nachfrage nach Tageseltern sinkt in Zürich seit sechs Jahren kontinuierlich. Trotzdem will die Stadt an diesem Betreuungsmodell festhalten.

Individuelle Betreuung, hohe Flexibilität: Tagesfamilien dürfen Kinder im Alter von 0 bis 15 Jahren aufnehmen.
Individuelle Betreuung, hohe Flexibilität: Tagesfamilien dürfen Kinder im Alter von 0 bis 15 Jahren aufnehmen.
Keystone

Die frischgebackenen Eltern waren überrascht. «Wir haben uns am Ende des Mutterschaftsurlaubs meiner Frau nach einer Tagesmutter umgesehen, weil wir diese Art der Kinderbetreuung für ideal erachten», sagt der Vater gegenüber Redaktion Tamedia. Aber die Suche sei harzig verlaufen. «Wir konnten niemanden finden und mussten nun doch auf eine Krippenbetreuung umsteigen.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.