Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Tapir-Baby entzückt Zoo-Besucher

Nachwuchs bei den Flachlandtapiren: Am 28. September 2015 brachte das 15-jährige Weibchen Amapa ihr achtes Jungtier zur Welt. Vater ist der in Hamburg geborene und seit 2002 in Zürich lebende Mato.
Langes Näschen: Dieses Markenzeichen der Tapire entstand aus der Verschmelzung von Nase und Oberlippe. Es ist das sehr empfindliche Riech- und Tastorgan der Tiere.
1 / 7

Ein «Veilchen» links und rechts

SDA/tif