Zum Hauptinhalt springen

Zu teure Taxis: «Wir dürfen in Zürich nichts unternehmen»

In Zürich hat das Institut für Metrologie 39 Messsungen durchgeführt. Mit Ausnahme von zweien zeigten alle Taxameter eine zu lange Wegstrecke an.

Jürg Niederhauser, die Resultate der Studie Ihres Instituts zeigen: Die Mehrheit der geprüften Zürcher Taxifahrer überschreitet die gesetzlichen Vorgaben, die Taxameter berechnen einen zu langen Weg. Das ist in anderen Städten nicht so. Wie erklären Sie sich das?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.