Zum Hauptinhalt springen

The Rave must go on

Zürichs dienstälteste Techno-Party feiert den 20. Geburtstag. Ein Schlüsselerlebnis auf dem Schulweg von Gründer Markus Ott setzte einst alles in Gang.

Am Wochenende drehen sie gemeinsam an der Discokugel: Jungspund Alessio da Silva (l.) und Altmeister Markus Ott. Foto: Andrea Zahler
Am Wochenende drehen sie gemeinsam an der Discokugel: Jungspund Alessio da Silva (l.) und Altmeister Markus Ott. Foto: Andrea Zahler

Wenn es um Jugendkultur geht, gelten andere Altersmassstäbe. Mit 38 – also dann, wenn der klassische Zürcher Bankangestellte in die entscheidende Karrierephase eintritt und der klassische Zürcher Ethnologiestudent sich Gedanken darüber macht, ob er nach 27 Unisemestern eventuell doch mal ans Abschliessen denken sollte – gehört der klassische Zürcher Partyveranstalter bereits zur alten Garde.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.