Toter Mann in Auto bei Zürcher Badi gefunden

Im Zürcher Kreis 12 beim Freibad Auhof wurde ein toter 66-jähriger Italiener entdeckt. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.

Die Stadtpolizei Zürich geht davon aus, dass der 66-Jährige Opfer eines Tötungsdelikts wurde.

Die Stadtpolizei Zürich geht davon aus, dass der 66-Jährige Opfer eines Tötungsdelikts wurde.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Polizei Am Montagmorgen hat ein Passant einen verletzten, regungslosen Mann in einem SUV vorgefunden. Das Auto mit Schweizer Kontrollschild war auf dem Parkplatz beim Freibad Auhof im Zürcher Kreis 12 parkiert.

Um 5 Uhr am Montagmorgen ging der Notruf ein, wie die Stadtpolizei Zürich schreibt. Die ausgerückten Rettungskräfte konnten trotz Reanimationsversuchen nur noch der Tod des 66-jährigen Italieners feststellen. Polizei und Staatsanwaltschaft gehen von einem Tötungsdelikt aus.

Zur Art der Verletzung und zu einer möglichen Tatwaffe kann die Kantonspolizei derzeit keine Angaben machen. Der Fall ist Gegenstand von laufenden Ermittlungen der Staatsanwaltschaft I für schwere Gewaltkriminalität, dem Institut für Rechtsmedizin und der Kantonspolizei Zürich. Zur Spurensicherung wurden Spezialisten des Forensischen Instituts herangezogen.

Anwohner berichten gegenüber «20 Minuten», sie hätten in der Nacht vom Parkplatz her Schreie gehört. Ebenso, dass sie am Morgen Blut am Boden gesehen hätten. Der Ort vor der Badi sei für Auseinandersetzungen bekannt.

Die Polizei sucht Zeugen. Personen, die Angaben zum Fall beim Parkplatz des Freibades Auhof in Schwamendingen oder zum dunkelgrauen SUV machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei unter der Telefonnummer 044 247 22 11 zu melden. (hwe/dsa) (hwe)

Erstellt: 05.08.2019, 10:38 Uhr

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Die Welt in Bildern

Eine fast aussterbende Tradition: Tänzer führen den Thengul-Tanz während der 74. Indonesischen Unabhängigkeitsfeier im Präsidentenpalast in Jakarta, Indonesien vor. (17. August 2019)
(Bild: Antara Foto/Wahyu Putro) Mehr...