Zum Hauptinhalt springen

Umbau beim Kongresshaus sorgt für Entlassungswelle

Das Kongresshaus am See wurde 1937 bis 1939 von den Architekten Haefeli/Moser/Steiger für die Landesausstellung gebaut.
Jedes Jahr finden im Kongresshaus über 600 Veranstaltungen statt.
Auf dem Dach des Gartensaals wird es neu ein Panoramarestaurant geben.
1 / 18

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.