Tödlicher Velounfall beim Zürcher Letzigraben

Bei der Kreuzung Albisriederstrasse-Letzigraben kollidierte am Freitag eine 35-jährige Velofahrerin mit einem Lastwagen.

Hier kam es zur tödlichen Kollision: Die Spurensicherung überprüft den Unfallort. (Video: Tamedia)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am Freitagmorgen kurz nach 9 Uhr war ein Lastwagen von der Sportanlage Utogrund herkommend in Richtung Albisriederplatz unterwegs. Beim Hubertus bog er von der Albisriederstrasse nach rechts in den Letzigraben ab. Dabei kam es im Verzweigungsbereich zu einem Zusammenstoss mit einer Velolenkerin.

Die Frau verstarb trotz Reanimationsmassnahmen durch die Sanität und den Notarzt leider noch am Unfallort. Der unfalltechnische Dienst der Stadtpolizei Zürich klärt den Unfall ab. Für die Spurensicherung rückten Spezialisten des Forensischen Instituts Zürich aus.

Die Velofahrerin konnte unterdessen identifiziert werden, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Es handelt sich um eine 35-jährige Frau aus dem asiatischen Raum.

Details zum Unfallhergang waren zunächst unbekannt. Klar ist einzig, dass der Lastwagen rechts abbiegen wollte. Woher die Frau kam und wie sie unter den Lastwagen geriet, ist noch offen. Deshalb sucht die Polizei Zeugen. Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Zürich, 044 411 71 17, zu melden.

Die Kreuzung beim Hubertus: Hier kam es zur Kollision.

Zweiter tödlicher Unfall 2019

Es ist der zweite tödliche Velounfall in diesem Jahr, bei dem eine Velofahrerin involviert ist. Am 27. Juni 2019 überquerte eine 56-jährige Frau auf der Hardstrasse zwischen Schiffbauplatz und dem Steinfelsplatz im Kreis 5 die Tramgeleise. Dabei prallte sie mit einem Tram zusammen. Die Velofahrerin stürzte und wurde schwer verletzt. Sie starb am nächsten Tag im Spital.

Im Jahr 2018 kamen laut Dienstabteilung für Verkehr drei Velofahrer ums Leben, im Jahr zuvor waren es zwei. (hoh)

Erstellt: 15.11.2019, 11:02 Uhr

Artikel zum Thema

12-Jähriger nach Unfall mit Lastwagen schwer verletzt

Ein Knabe mit einem Velo wurde am Zürcher Schaffhauserplatz von einem Lastwagen erfasst. Der 12-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Mehr...

Frau stirbt nach schwerem Velounfall

Nach einer Kollision mit einem 4er-Tram unter der Hardbrücke erlag eine 56-Jährige im Spital ihren schweren Verletzungen. Mehr...

19-Jährige stirbt nach Kollision mit Lastwagen

Ein LKW-Fahrer hat in Dietlikon beim Abbiegen eine Velofahrerin erfasst. Die junge Frau hat beim Zusammenprall so schwere Verletzungen erlitten, dass sie auf der Unfallstelle stirbt. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Blogs

Never Mind the Markets China widerlegt Montesquieu

Sweet Home Gemütlich wird elegant

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Die Welt in Bildern

Willkommen zurück: Mitglieder der Stay Grounded Organisation warten in Lissabon auf die Ankunft von Greta Thunberg, die von Amerika nach Europa gesegelt ist. (3. Dezember 2019)
(Bild: Rodrigo Antunes) Mehr...