Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Veloverbot und bunter Baumschutz am Züri-Fäscht

Zu wenig Platz für Zweiräder: Am Züri-Fäscht vom 5. bis zum 7. Juli gilt für Velos in der Innenstadt Fahrverbot.
Bunter Baumschutz: Die Street Parade hats erfunden, die Stadt hats übernommen. (Bild: Andrea Zahler/Tamedia AG)

«Grün Stadt Zürich begleitet den Aufbau des Züri-Fäscht, damit möglichst wenig Schäden entstehen.»

Lukas Handschin, Sprecher Grün Stadt Zürich

Räder müssen draussen bleiben

«Das Besucheraufkommen ist zu gross, und es könnte zu Konflikten führen, wenn Velos durch die Menge fahren.»

Heiko Ciceri,Sprecher Dienstabteilung Verkehr Zürich
Wo man mit dem Velo noch durchkann: Blau sind die Veloumleitungen eingezeichnet, rot ist die Sperrzone vom Fest. (Grafik: DAV)