Verkehrschaos nach Unfall am Stauffacher

Am Zürcher Verkehrsknotenpunkt ist ein Töfffahrer verunfallt. Das hatte Auswirkungen auf den Tramverkehr.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Rund um den Stauffacher herrschte eine Stunde lang grosse Konfusion. Viele VBZ-Passagiere irrten umher, zahlreiche Trams standen still, auch der Autoverkehr stockte. Grund war ein Unfall mit einem Motorroller kurz nach 9 Uhr am heutigen Mittwoch. Das Gefährt lag auf der Badenerstrasse, Höhe Strassburgstrasse, vor einem Tram auf den Schienen, daneben steht ein Krankenwagen. Vermutlich ist es zu einer Kollision gekommen.

Was genau geschehen ist und wie schwer die Verletzung des Fahrers oder der Fahrerin ist, bleibt vorerst unklar. Der Lenker war nach dem Unfall ansprechbar. Nach 10 Uhr rollte der Verkehr wieder normal.

(pu)

Erstellt: 13.09.2017, 09:32 Uhr

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

TA Marktplatz

Blogs

Tingler Sind Sie ein guter Gast?

Von Kopf bis Fuss Neues Wundermittel für die Hautverjüngung?

Die Welt in Bildern

Schmucke Brille: Ein Model führt in Mailand die neusten Kreationen von Dolce und Gabbana vor. (24. September 2017)
(Bild: Antonio Calanni/AP) Mehr...