Verletzter Mann in Hinterhof gefunden – Polizei sucht Zeugen

In Zürich ist in der Nacht ein Mann verletzt worden. Passanten wurden durch Schreie auf ihn aufmerksam.

Lag verletzt in einem Hinterhof: Im Kreis 4 wurde ein Mann mit Gesichtsverletzungen gefunden. Bild: Google

Lag verletzt in einem Hinterhof: Im Kreis 4 wurde ein Mann mit Gesichtsverletzungen gefunden. Bild: Google

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Passanten haben am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr Schreie aus einem Hinterhof der Langstrasse in Zürich gehört. Als sie Nachschau hielten, fanden sie einen verletzten Mann. Der 55-Jährige hatte Gesichtsverletzungen.

Eine Ambulanz brachte ihn ins Spital, wie die Stadtpolizei am Sonntag mitteilte. Es ist unklar, wie sich der dunkelhäutige Mann die Verletzungen zuzog. Detektive der Stadtpolizei nahmen Ermittlungen auf. Die Behörden suchen Zeugen.

Wer in der Nähe der Langstrasse, im Bereich Sihlhallen- / Zwingli- / Zinistrasse etwas beobachtet hat, soll sich bei der Stadtpolizei unter 0 444 117 117 melden.

(oli/sda)

Erstellt: 05.05.2019, 18:54 Uhr

Artikel zum Thema

34-Jähriger greift Zürcher Polizisten an

Brennende Container und ein tätlicher Angriff an der Langstrasse – die Stadtpolizei zieht eine Oster-Zwischenbilanz. Mehr...

Messerstecherin von Wiedikon kassiert hohe Strafe

Mit 15 Stichen einen 14-Jährigen schwer verletzt: Für die unfassbare Tat an der Zürcher Brahmsstrasse wurde die Täterin zu 18 Jahren verurteilt. Mehr...

Passanten retten 4-Jährigen aus eiskaltem Zürichsee

Gestern Abend ist ein Kind ins Hafenbecken von Lachen SZ gefallen. Es blieb unverletzt. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Die Welt in Bildern

Eine fast aussterbende Tradition: Tänzer führen den Thengul-Tanz während der 74. Indonesischen Unabhängigkeitsfeier im Präsidentenpalast in Jakarta, Indonesien vor. (17. August 2019)
(Bild: Antara Foto/Wahyu Putro) Mehr...