Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Vielleicht war ich in einem früheren Leben Pöstlerin»

Fühlte sich «pudelwohl» hinter dem Schalter: Jetset-Lady Irina Beller am Eröffnungsfest der frisch sanierten Sihlpost in Zürich.
Hilfe vom Profi: Den Schweizer Prominenten standen hinter dem Schalter Angestellte der Post zur Seite.
...und über 16 statt bisher 14 Schalter. Diese sind an sieben Tagen pro Woche offen.
1 / 9

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin