Zum Hauptinhalt springen

Vollbracht – der Hafenkran steht

Das umstrittene Zürcher Kunstprojekt am Limmatquai ist vollendet. Redaktion Tamedia hat die Montage des Auslegers begleitet.

Die Arbeiter haben den Ausleger des Kolosses am Limmatufer montiert: Der Kran in seiner vollen Grösse.

Der Hafenkran ist seit heute Dienstagnachmittag in seiner vollen Grösse zu sehen. Die aus Rostock angereisten vier Kranspezialisten haben zuletzt den Ausleger montiert. Dieser 36 Meter lange Ausleger hing an zwei Pneukränen, deren Wagenführer mussten das lange Metallteil zentimetergenau in die gewünschte Position hieven, was auf Anhieb gelang. Sofort fixierten die Arbeiter den Ausleger mit zwei rund 20 Zentimeter dicken Bolzen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.