Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Von Hand Gemachtes für den Sinneswandel

Das Handwerk steht an der ersten Ausgabe vom Festival «Criterion» im Vordergrund. Zum Beispiel Drechslerarbeiten wie jene von Andreas Gerig.
Gutes Handwerk und ausgewählte Zutaten sind auch beim Essen und Trinken gefragt. Mit diesen Gewürzen mischt Brendon Mikronis am Friesenberg Chai.
Die Weberin Anna Saarinen kann nicht genug bekommen von den Farbkombinationen ihrer finnischen Teppiche.
1 / 5

Späne für den Charakter des Holzes

Andreas Gerig ist seit vier Jahren gelernter Drechsler. Foto: Urs Jaudas

Seidenfeine Schokolade

Die Konsumenten von Laura Schälchlis Schokolade sollen jeden Arbeitsschritt kennen. Foto: Urs Jaudas

Verwebte finnische Seele

Mit über 50 hat Anna Saarinen das Handwerk ihrer Mutter zum Beruf gemacht. Foto: Urs Jaudas

Indischer Tee mit Liebe

In Mumbai hat es bei Brendon Mikronis gefunkt - mit dem Chai und seiner Frau. Foto: Urs Jaudas