Zum Hauptinhalt springen

Vorsicht, Valentinstag!

Es gibt unzählige Angebote für einen perfekten Tag der Liebe. Da kann eigentlich nichts schiefgehen – oder? Eine Art Handlungsanleitung.

Die Liebe geht zum Steg, bis dieser bricht. Falls er am 15. Februar noch steht, dürfen Sie sich gern wieder draufwagen. Foto: Getty Images
Die Liebe geht zum Steg, bis dieser bricht. Falls er am 15. Februar noch steht, dürfen Sie sich gern wieder draufwagen. Foto: Getty Images

Prolog: Die Rose geht nicht mehr

Noch ahnt es niemand, aber dieser Valentinstag wird der letzte dieses Paares sein. Beide stehen an verschiedenen Enden der Stadt im Eingangsbereich eines Grossverteilers und sind verunsichert wegen der Rosen. Rosen waren einmal ein sicherer Wert. Heute sind sie das nur noch, wenn man jemandem beibringen will, dass man für ihn alles opfern würde. Nämlich exakt 11.95 Franken am Kiosk und das Weltklima, was man mit dem Kauf eines aus Afrika importierten Sträusschens voller Herbi­zide unterstreicht. Geschenke am Valentinstag – it’s complicated.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.