Zum Hauptinhalt springen

Wie Rentner weiterarbeiten können

Fünf Männer haben in Zürich die erste Stellenvermittlung für Arbeitskräfte ab 65 Jahren gegründet.

Denise Marquard
Zwei Drittel der Rentner würden gerne weiterarbeiten: Eine neue Stellenplattform in Zürich kümmert sich darum. Foto: Jophil
Zwei Drittel der Rentner würden gerne weiterarbeiten: Eine neue Stellenplattform in Zürich kümmert sich darum. Foto: Jophil

Darauf haben Pensionierte schon lange gewartet: Eine Stellenplattform, die sich ausschliesslich auf ihre Vermittlung konzentriert. Das Unternehmen, das ihre Wünsche umsetzt, heisst Visberg, der Initiant Michael Büchel. Das Büro liegt im Seefeld und die Firma ist im April 2014 gegründet worden. Visberg will im Schweizer Markt eine Pionierrolle spielen. «Alle reden vom demografischen Wandel und dem dritten Berufsleben», sagt Büchel, «aber niemand hat bisher einen Plan entwickelt.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen