Zum Hauptinhalt springen

«Wie wird man zum Chaoten?»

Leser von Tagesanzeiger.ch rätseln, wie es zu den Ausschreitungen vom vergangenen Samstag kommen konnte.

Krawalle am Bellevue: Chaoten verwüsteten die Umgebung.
Krawalle am Bellevue: Chaoten verwüsteten die Umgebung.

Rund ums Zürcher Bellevue kam es in der Nacht auf Sonntag zu Ausschreitungen. Auslöser war der Aufruf zu einer illegalen Party. Acht Polizisten wurden verletzt. Es entstanden grosse Sachschäden. Seither stehen Polizei wie Jugendliche in der Kritik. An der Frage, wie solch gewalttätige Ausschreitungen entstehen, scheiden sich die Geister. Das zeigen die Kommentare der Leser von Redaktion Tamedia.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.