Zum Hauptinhalt springen

Windrad auf Hochhaus im Kreis 5 geplant

Das EWZ will auf dem Migros-Hochhaus an der Pfingstweidstrasse ein Leichtwindkraftwerk montieren. Selbst wenn der Denkmalschutz einverstanden wäre – die Energie reicht nirgendwo hin.

Strom für 0,4 Haushalte: Das Windkraftwerk, das auf der Migros Herdern stehen soll, hat verstellbare Rotorblätter.
Strom für 0,4 Haushalte: Das Windkraftwerk, das auf der Migros Herdern stehen soll, hat verstellbare Rotorblätter.
PD

Drei Meter hoch ist das Windrad, das auf dem Dach des Migros-Hochhauses an der Pfingstweidstrasse Strom produzieren soll. Das EWZ hat ein Baugesuch für einen sogenannten Leichtwindrotor eingereicht. «Zürich will ja eine 2000-Watt-Gesellschaft werden», erklärt Projektleiter Marco Mangani. Deshalb wolle das EWZ diesen Kraftwerktypus kennenlernen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.