Verschollene Schlüssel, verwirrte Lifte und eine smarte Patientin

Das Zürcher Stadtspital Triemli hat heute Ostermontag in das neue Bettenhaus gezügelt – samt Patientinnen und Patienten. Wir waren mit dabei.

Ein Ameisenhaufen: Am Ostermontag wurde das neue Bettenhaus im Stadtspital Triemli bezogen. «Mitgeezügelt» werden auch die Patientinnen und Patienten.

Ein Ameisenhaufen: Am Ostermontag wurde das neue Bettenhaus im Stadtspital Triemli bezogen. «Mitgeezügelt» werden auch die Patientinnen und Patienten. Bild: net

(Erstellt: 28.03.2016, 11:24 Uhr)

Artikel zum Thema

«Das ist gut für die Patienten – und fürs Portemonnaie»

Stadträtin Claudia Nielsen ist sicher, dass der grosse Triemli-Neubau bald ­ausgelastet sein wird. Mehr...

Ein «Raumschiff Enterprise» für Zürich

Anfang April geht das neue Bettenhaus des Stadtspitals Triemli in Betrieb. Im modernsten Bau dieser Art in der Schweiz erinnert einiges an Science-Fiction-Filme. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Kommentare

Blogs

Never Mind the Markets Wie problematisch sind hohe Leistungsbilanzüberschüsse?
Sweet Home Ferien im Chalet

Die Welt in Bildern

Freie Wahl: Tausende Pro-Choice-Aktivistinnen demonstrieren vor dem Kongress in Buenos Aires und fordern eine Entkriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen. (19. Februar 2020)
(Bild: Natacha Pisarenko) Mehr...