Zürcher Feuerwehr eskortiert Lastwagen mit brennender Ladung

Ein Lastwagen musste von der Feuerwehr mit Blaulicht quer durch die Stadt begleitet werden.

Die Berufsfeuerwehr hat einen LKW durch Zürich Nord ins Kehrichtheizkraftwerk Hagenholz eskortiert. (Video: Twitter)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Mit Feuerwehreskorte zur Kehrichtverbrennung: Die Zürcher Feuerwehr hat am Mittwochnachmittag einen Lastwagen quer durch die Stadt begleitet, weil dessen Ladung brannte.

Mit den Feuerwehrautos im Schlepptau konnte der Lastwagen schliesslich zum Hagenholz fahren, wo die brennende Ladung sicher gelöscht und entsorgt wurde. Schutz & Rettung veröffentlichte auf Twitter ein Video des ungewöhnlichen Einsatzes.

(oli/sda)

Erstellt: 11.07.2018, 17:55 Uhr

Artikel zum Thema

Wer eine Ambulanz ausbremst, wird gebüsst

Rettungssanitäter verlieren in Rettungsgassen wertvolle Zeit – strengere Regeln für Autofahrer sollen das künftig verhindern. Mehr...

Sihlufer evakuiert – hier kommt das Hochwasser

Video Nach einer kurzfristigen Absenkung des Sihlsees schwoll der Flusspegel bis zu einem Meter an. In Zürich rückten Polizei und Feuerwehr aus. Mehr...

Dachstock-Brand bei UBS nach sechs Stunden gelöscht

Bei einem Brand in der Zürcher Innenstadt mussten mehrere hundert Leute evakuiert werden. Die Löscharbeiten waren für die Feuerwehr kompliziert. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Blogs

Mamablog Ist geschlechtsneutrale Erziehung extrem?

Never Mind the Markets Indien überholt Nigeria

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Die Welt in Bildern

Grossflächig: Der für seine in die Landschaft integrierten Kunstwerke bekannte französische Künstler Saype zeigt im Park La Perle du Lac sein Werk «Message from Future». (16. September 2018)
(Bild: Valentin Flauraud) Mehr...