Zum Hauptinhalt springen

Zürcher Klänge für die «Lindenstrasse»

Drei Zürcher komponieren seit kurzem die Filmmusik für die deutsche Kultserie «Lindenstrasse».

In der «Lindenstrasse» erklingen neu zürcherische Klänge: Die beiden Seriendarsteller Sybille Waury und Gunnar Solka.
In der «Lindenstrasse» erklingen neu zürcherische Klänge: Die beiden Seriendarsteller Sybille Waury und Gunnar Solka.
www.lindenstrasse.de

Eine Premiere in der Geschichte der «Lindenstrasse»: Seit die deutsche Vorabendserie 1985 startete, stammt die Musik nun zum ersten Mal aus der Schweiz. Die drei Zürcher Martin Skalsky, Christian Schlumpf und Michael Duss gewannen den Auftrag bei einem Wettbewerb, wie «Blick» schreibt (Artikel online nicht verfügbar).

«Es ist für uns eine grosse Ehre, Teil der deutschen Kultserie zu sein», sagt Skalsky. Die Komponisten Martin Skalsky, Christian Schlumpf und Michael Duss schrieben bereits die Musik für den Schweizer Kinofilm «Der Sandmann».

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch