Zum Hauptinhalt springen

Zürich im Dreivierteltakt

«Alles Walzer» hat es gestern Abend im Opernhaus Zürich geheissen. Die Zürcher Hautevolee liess sich nicht zweimal bitten.

Reif für das Ballleben: 32 Paare debütierten gestern am Opernball und tanzten sich in die Hautevolee Zürichs.
Reif für das Ballleben: 32 Paare debütierten gestern am Opernball und tanzten sich in die Hautevolee Zürichs.
Urs Jaudas
Ein Herz und ein Portemonnaie: Bauunternehmer Walter Beller mit seiner Gattin Irina sind Stammgäste des Opernballs Zürich.
Ein Herz und ein Portemonnaie: Bauunternehmer Walter Beller mit seiner Gattin Irina sind Stammgäste des Opernballs Zürich.
Urs Jaudas
Adieu: Der Opernball 2015 ist Vergangenheit.
Adieu: Der Opernball 2015 ist Vergangenheit.
Urs Jaudas
1 / 19

«Hab ich sie verpasst?» fragt der Videojournalist ganz aufgeregt. Er hat eben Shawne Fielding gefilmt. Jetzt braucht er noch Irina Beller. Denn die beiden gehören zum Opernball Zürich wie Walzer und Tombola. Auf der Gästeliste sind sie als «Society-Lady» angekündigt. Wie heisst das auf deutsch? Gesellschaftsdame?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.