Zum Hauptinhalt springen

Stäfner Sonova will Weltklasse werden

Der Zürcher Hörgerätehersteller Sonova kauft für eine halbe Milliarde Franken die US-Firma Advanced Bionics in Los Angeles. Mit der Übernahme des Spezialisten für Innenohr-Implantate will Sonova mit Sitz in Stäfa zum führenden Anbieter für medizinische Hörhilfen werden. Advanced Bionics, die bereits mit Sonova zusammenarbeitete, ist spezialisiert auf sogenannte Cochlea-Implantate, die bei schwerem Hörverlust angewendet werden. Sonova schätzt, dass der Markt für diese hochentwickelten Hörhilfen im Jahr 10 bis 15 Prozent wächst. (TA) - Seite 47

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch