Zum Hauptinhalt springen

Stefan Kunz ist neuer Geschäftsführer

Dübendorf - Der 34-jährige Dübendorfer Stefan Kunz wird neuer Geschäftsführer des Umweltschutzverbandes Rheinaubund. Er löst Ruedi Schneider ab. Kunz ist Landschaftsarchitekt und absolvierte eine Masterausbildung im Management von Nonprofitorganisationen. Zudem unterrichtet er an der Fachhochschule in Rapperswil. (nir)

Stefan Kunz.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch