Zum Hauptinhalt springen

Sunrise Avenue (Fin) & Special Guest.

Donnerstag

Rock. Achtung:

Neue Location. X-tra, 19.15h.

P!nk (USA).

Der Vamp, der das Spiel Popbusiness nach allen Regeln der Kunst beherrscht, heisst eigentlich Alecia Beth Moore. Das quirlige Powergirl aus Philadelphia scheint die Schweizer besonders gut am Wickel zu haben, trat sie dieses Jahr schon einmal vor ausverkauftem Hallenstadion auf.

Hallenstadion, Wallisellenstr. 45. 20h.

Montecore.

Pop/Rock. Myrta Amstad (voc), Christoph Huber (tp), Claude Schedler (g), Philipp Klay (dr) und Michael Christen (b). Eintritt frei.

Maiers Raum von Albis Z, Albisriederstr. 16, 20.30h.

The Heavy.

Pop/Funk. The Rambling Wheels. Rote Fabrik, Seestr. 395, 20.30h.

Electric Else.

Funk. Flava Sauce II, Valentin Bächi (rhodes, synth), Manu Rindlisbacher (b), Tobias Hunziker (dr).

Bazillus, Ausstellungsstr. 21, 21h.

Jazz

Rebecca Spiteri & Rolf Lyssy Trio.

Es spielen: Rebecca Spiteri (voc), Rolf Lyssy (dr), Jürg Ramspeck (p) und Peter Livers (b).

Hotel Eden au Lac, Utoquai 45, 19.30h.

Pullup Orchestra.

Das sind zehn Musiker, die eine explosive Mischung aus Brassband-Sound und Hiphop produzieren.

Lebewohlfabrik, Fröhlichstr. 23, 20h.

Billiger Bauer.

Omri Ziegele (as, rhymes), Jürg Wickihalder (as, ss), Nick Gutersohn (tb), Gabriela Friedli (p), Yves Reichmuth (g), Jan Schlegel (eb), Herbert Kramis (b), Marco Käppeli (dr), Dieter Ulrich (dr, signalhorn).

WIM - Werkstatt für improvisierte Musik, Magnusstr. 5, 20.30h.

Niniwe (D).

Jazz.

Herzbaracke, am Bellevue, 20.30h.

Pheromones.

Pheromone sind Botenstoffe, die der biochemischen Kommunikation zwischen Lebewesen einer Spezies dienen. Die Alternative-Pop-Band macht etwas Ähnliches mit ihrer Musik, die sich um Themen wie Sex, Drogen, Liebe und Tod dreht. Mit Neil Filby (voc, p, g), Chrischi Weber (g, voc, p), Matthias Widmer (b), Andi Isler (dr).

Moods im Schiffbau, 20.30h.

World & Chanson

Jeannine Hirzel & Christian Jenny.

Chanson/Klassik. Jeannine Hirzel & Christian Jenny (voc), Edward Rushton (p).

Restaurant Blindekuh, 18.30h.

Advent Concert.

Irish Folk. Tale of the Gael.

Predigerkirche, 19.30h.

Voices of Gospel.

Gospel. Lenny Burks & The Christmas Gospel Voices.

Neumünsterkirche, 20h.

Klassik

Mittags-Intermezzo.

Der Organist Gregor Ehrsam spielt Werke von Charles Tournemire, C. Franck.

City-Kirche Offener St. Jakob, Stauffacherstr. 10, 12.15h.

Tonhalle-Orchester Zürich.

Mit Carolin Widmann (V), Leitung: Jonathan Nott, Werke von Haydn, Prokofjew, Beethoven, Einführung um 18.30h mit Lukas Näf.

Tonhalle, Claridenstrasse 7, 19.30h.

Theater

Adventsperlen.

Inszenierungen, Lesungen, Musik, Punsch und Überraschungen, auch für Kinder. Besammlung im Foyer.

Schiffbau, 18h.

Zone of Silence.

Trilogie über das Gesellschaftsleben. Gastspiel des Belarus Free Theatre. Regie: Vladimir Shcherban; weissrussisch/russ., engl. untertitelt.

Theater an der Winkelwiese, 19h.

Baby Jane.

Von Carl Hegemann und Barbara Weber

(Regie), nach dem gleichnamigen Psycho-Filmklassiker.

Theater Neumarkt, 19.30h.

Du bleibst, wenn du gehst.

Die Kumpane fragen mit Ex-Profitänzerinnen und einem Schauspieler nach dem Weitermachen.

Fabriktheater (Rote Fabrik), Seestr. 395, 20h.

Ex hüben wie drüben.

Mit Silvana Gargiulo und Ueli Bichsel, dem Veranstalter des Theaterfestivals Tulpenfliegen.

Bühne S im Bahnhof Stadelhofen, über dem Gleis 3, 20h.

Was bedrückt dich?

Flurin Madsens Installation über Fortbewegungsmittel, Einlass durchgehend.

Theater der Künste, Bühne A, Gessnerallee 9, 20-22h.

Gespenster.

Kammerspiel von Henrik Ibsen, mit dem Theater 58.

Theater Stok, Hirschengraben 42, 20.15h.

Darwins Beichte.

Von Dominique Caillat. Vor der Vorstellung Gespräch mit Wissenschaftern und Theaterschaffenden.

Wasserkirche, 19.30h.

Kabarett & Comedy

Geständnis einer Diva.

Szenisches Konzert mit dem Ensemble Miroir, von Schubert bis Tango.

Keller 62, Rämistr. 62, 20h.

Heinz de Specht.

Macht uns fertig!, Musik-Comedy.

Theater am Hechtplatz. 20h.

Oper & Musical

Il Corsaro.

Von Verdi. Musikalische Leitung: Eivind Gullberg Jensen, Inszenierung: Damiano Michieletto.

Opernhaus, 19h.

Die lustigen Nibelungen.

Von Oscar Straus. Leitung: Thomas Barthel, Inszenierung: Gudrun Hartmann. Wiederaufnahme.

Opernhaus-Studio, 19.30h.

Ausstellungen

Kunstwarenhaus.

Urban Art ist ein Sammelbegriff für verschiedene junge Kunstentwicklungen,

Vernissage, Stockerstrasse 11, 18h.

Cabaret Voltaire.

«Poètes à l’écart». Die Kunsthistorikerin Carola Giedion gehörte zu den grossen Figuren der Kunstszene. Über ihre Sammlung moderner Literatur haben Studierende an der Universität Zürich zusammen mit ihrem Seminarleiter eine Schau gemacht.

Vernissage, 18h.

Lesen

Adeline, grün und blau.

Michèle Minelli liest aus ihrem Buch. Anschl. Konzert mit Rimini.

Schreinerei, Langstr. 115 (Hinterhof), 19h.

Das Bücherjahr.

Andrea Schwarz Steiner, Hans Dänzer und Hans Wuhrmann stellen zwölf Bücher vor.

Pestalozzi-Bibliothek Schwamendingen, Winterthurerstr. 531, 19.30h.

Ursula Fricker und Annette Hug.

Lesen und diskutieren mit Daniela Koch.

Kulturmarkt, Aemtlerstr., 23. 20h.

Vorlesbar.

Krishan Krone liest aus dem Buch von Siegfried Lenz: So zärtlich war Suleyken.

Atelier Les routiers, Weststr. 145, 21-21.30h.

Ilma Rakusa.

Die Dichterin und Übersetzerin Ilma Rakusa ist für ihr Buch «Mehr Meer» (Droschl, 2009) mit dem Schweizer Buchpreis ausgezeichnet worden. Hans-Ulrich Probst, Literaturredaktor DRS 2, führt mit ihr ein Gespräch.

Literaturhaus, 20h.

Vorträge

Muslime, Juden, Christen im maurischen Spanien.

Von Arnold Hottinger. Volkshochschule des Kantons Zürich. Hörsaal KOL-F-101.

Uni Zentrum, Rämistr. 71, 19.30h.

Jupiter - ein gigantischer Gasplanet.

Von Lucia Kleint.

Sternwarte Urania, 20h.

Dies & Das

Mütter- und Väterberatung.

GZ Heuried, 14-15.30h.

Gut, gesund, schnell zubereitet.

Kochshow, Tipps und Rezepte

mit Meta Hiltebrand (TV-Köchin) und

Walter Zweifel. Infos: www.sciencecity.ethz.ch.

ETH Science City, 19.30-21h.

Tichuana.

Spieltreff für Erwachsene.

GZ Schindlergut. 19.30-23.30h.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch