Zum Hauptinhalt springen

SVP Männedorf wirbt mit Wurst für Wahl

Männedorf - Zwei Wochen vor den Gemeindewahlen haben sich die Kandidaten der SVP Männedorf der Öffentlichkeit präsentiert. Dies schreibt die Partei in einer Medienmitteilung. Bei Wurst und Brot hätten die Kandidaten am vergangenen Samstag der Bevölkerung offenbart, dass Männedorf ihnen am Herzen liege und eben nicht wurst sei. Immerhin werde am 25. April entschieden, wer in den nächsten 4 Jahren die Geschicke Männedorfs in der Hand habe. Mit Werner Zollinger schlage die SVP einen hervorragenden, breit abgestützten Kandidaten vor. Dank 12 Jahren RPK-Tätigkeit und 8 Jahren im Gemeinderat als Vizepräsident verfüge er über den nötigen politischen Hintergrund für das Amt. Die beiden weiteren Gemeinderatsanwärter Christian Frieden und Thomas Lüthi würden sich freuen, mit ihm an der Spitze für das Wohl von Männedorf zu sorgen. (miw)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch