Zum Hauptinhalt springen

Tag der offenen Tür im Macintosh-Zentrum

Erlenbach. - Am Freitag, 11. September, führt das Macintosh-Zentrum Erlenbach einen Tag der offenen Tür durch. Grund dafür ist das 20-jährige Jubiläum. Inhaber Werner Widmer und sein Team kümmern sich um die Bedürfnisse von Macintosh-Anwendern und bieten Kurse und Privatschulungen beim Kunden oder im eigenen Kurslokal an. In den letzten Jahren seien Datenrettung und Datenpflege immer häufiger geworden, sagt Widmer: «Wenn die Festplatte den Geist aufgibt und das letzte Backup schon alt ist, dann sind wir die letzte Hoffnung für die Kunden.» Die Firma betreut in erster Linie Kleinbetriebe und Privatkunden. (ps)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch