Zum Hauptinhalt springen

Töfffahrer zog sich schwere Verletzungen zu

Unfall Oberglatt – Ein Motorradlenker hat sich gestern morgen in Oberglatt bei einer Kollision mit einem Traktor schwere Verletzungen zugezogen. Der 52-jährige Mann fuhr um 9.15 Uhr mit seinem Motorrad auf der Grafschaftsstrasse Richtung Dorfzentrum. Bei einer Einmündung ereignete sich der Zusammenstoss mit dem von rechts kommenden Traktor. Der schwerverletzte Motorradfahrer musste mit dem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden. Der 50-jährige Lenker des Traktors blieb unverletzt. Die genaue Unfallursache wird von der Kantonspolizei untersucht. (db) TempokontrolleAlkoholisierter Lenker war mehr als 40 km/h zu schnell Waltalingen – Die Kantonspolizei hat am Freitagmittag in Waltalingen einen alkoholisierten Personenwagenlenker aus dem Verkehr gezogen. Er war in seinem Auto mit 123 km/h Richtung Stammheim unterwegs, als er die Geschwindigkeitskontrolle ausserorts passierte. Der Führerausweis wurde ihm auf der Stelle abgenommen. Beim Lenker handelt es sich um einen in der Schweiz wohnhaften 48-jährigen Italiener. (bg)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch