Zum Hauptinhalt springen

Umwelt Trügerischer Klimaeffekt, TA vom 5. 7.

Umwelt Trügerischer Klimaeffekt, TA vom 5. 7. Hurra, wir sind gerettet! Wie bitte? Die Erde habe sich in den vergangenen zehn Jahren laut Modellrechnungen von US-Forschern kaum erwärmt? Und: Falls die Chinesen, wie offenbar angekündigt, in Zukunft Filteranlagen auf ihre Kohlekraftwerke stülpen, dann ist das weil dann zu wenig (!) Schwefel in die Atmosphäre gelangen wird schlecht in Bezug auf das Fortschreiten der Erderwärmung? Die ganze Weltbevölkerung hat Temperatur, wenn nicht schon Fieber wegen der Klimaerwärmung. Letztere wird seit Jahren dem Laien seitens Politik und Wissenschaft als schlimme Bedrohung für die ganze Welt präsentiert. Und jetzt das: Ein klitzekleiner Artikel auf der Wissen-Seite im «Tages-Anzeiger» schmeisst alle bisherig erhaltenen Informationen wie «das Klima erwärmt sich viel schneller als angenommen», «es ist fünf vor zwölf» und dergleichen mehr über den Haufen. Hurra, wir sind gerettet! Wichtig ist jetzt nur, dass den Chinesen gut zugeredet wird, dass sie auf ihre Filter verzichten, dann wird alles gut! Klaus Herzog, Maur

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch