61-Jährige kracht mit Auto in Friedhofsmauer

Zwei schwere Verkehrsunfälle haben im Kanton Zürich übers Wochenende vier Verletzte gefordert.

Das kleine Auto landete in der Mauer des Horgner Friedhofs. Zwei Frauen wurden verletzt.

Das kleine Auto landete in der Mauer des Horgner Friedhofs. Zwei Frauen wurden verletzt. Bild: Kapo ZH

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am Sonntagmittag fuhr in Horgen eine 61-jährige Frau mit einer 82-jährigen Beifahrerin in ihrem Personenwagen auf der steilen Kirchstrasse Richtung Seestrasse hinunter. Das Gefährt kam von der Strasse ab und prallte frontal in die Friedhofsmauer, die stark beschädigt wurde.

Bei der heftigen Kollision wurden beide Frauen verletzt und mussten ins Spital gebracht werden. Der Grund für das Fehlmanöver ist gemäss Mitteilung der Kantonspolizei Zürich nicht bekannt.

In einen Baum geprallt

Bereits am Samstagabend um 21 Uhr war es in Wangen-Brüttisellen ebenfalls zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine 24-jährige Frau fuhr mit ihrem Wagen auf der Wangenstrasse von Dübendorf in Richtung Autobahn. Ausgangs einer Linkskurve kam das Auto auf der Weidstrasse von der Strasse ab und prallte heftig gegen einen Baum.

Die zwei Autoinsassen mussten in Wangen von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Bild: Kapo ZH

Die Lenkerin sowie ihr 28-jähriger Beifahrer mussten von der Feuerwehr aus dem stark beschädigten Auto geborgen werden. Sie wurden schwer verletzt mit einer Ambulanz und dem Rega-Helikopter ins Spital gebracht. (pu)

Erstellt: 10.06.2019, 10:50 Uhr

Artikel zum Thema

Schwerer Velo-Unfall beim Milchbuck

Ein 29-jähriger E-Bike-Fahrer ist im Zürcher Kreis 6 unters Tram gekommen. Mehr...

Polizei findet Autofahrer tot am Strassenrand

Bei einem Selbstunfall ist am Samstagabend in Hüntwangen ZH ein 36-Jähriger verstorben. Die Polizei schliesst eine medizinische Ursache für den Unfall nicht aus. Mehr...

Junger Autolenker verletzt in Kilchberg Rollstuhlfahrer schwer

Der Unfall hat sich am Mittwochmorgen auf einem Fussgängerstreifen ereignet. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Paid Post

Mit CallDoc clever und flexibel versichert

Lassen Sie sich rund um die Uhr medizinisch beraten – und sparen Sie dabei! Profitieren Sie vom Prämienrabatt der Grundversicherung. Jetzt Offerte anfordern.

Blogs

Mamablog Mama, bleib doch mal stehen!

Never Mind the Markets Polen und Ungarn sind keine Schwellenländer

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Die Welt in Bildern

Bitte lächeln: Frankie die Bordeauxdogge stellt sein Löwenkostüm zur Schau. Er nimmt mit seinem Herrchen an der Tompkins Square Halloween Hundeparade in Manhattan teil (20. Oktober 2019).
(Bild: Andrew Kelly) Mehr...