S-Bahn-Waggon ist entgleist

Zwischen Zürich-Selnau und Binz ist die Linie der S10 unterbrochen. Grund ist der Rangierunfall eines passagierlosen Zugs. Auch beim Bahnhof Hardbrücke gibts Probleme.

Vom Bahnhof Selnau gehts nicht mehr direkt zur Binz.

Vom Bahnhof Selnau gehts nicht mehr direkt zur Binz. Bild: Dominique Meienberg

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Zwischen Zürich-Selnau und Zürich-Binz ist die Strecke der Linie S10 (Zürich HB - Uetliberg) unterbrochen. Grund ist eine Entgleisung beim SZU-Depot in der Nähe des Bahnhofs Giesshübel.

Gemäss Auskunft von Armin Hehli, Direktor der Sihltal-Zürich-Uetlibergbahn (SZU), ist am heutigen Mittwochnachmittag das Drehgestell eines Steuerwagens aus der Schiene gesprungen. Da der Unfall bei einer Rangierfahrt aus dem Depot (siehe Karte rechts) geschah und keine Passagiere an Bord waren, ist niemand zu Schaden gekommen. Der Grund für die Entgleisung ist gemäss Hehli noch nicht bekannt. Vermutlich werde die Störung bis Betriebsschluss dauern.

Die Passagiere Richtung Selnau/HB werden vom SZU-Personal zu Fuss von der Binz zum Bahnhof Giesshübel geschickt, wo es einen Anschluss gibt. Umgekehrt gilt dasselbe: Von Selnau bis Giesshübel fahren und dann zu Fuss zur Binz-Haltestelle. Dort warten Züge Richtung Uetliberg.

S16 fällt aus

Auch in Zürich-West gibts eine Störung. Der Bahnhof Hardbrücke ist gemäss SBB für den Bahnverkehr derzeit nur beschränkt befahrbar.

Deshalb fällt die S16 (Flughafen - Zürich HB - Herrliberg-Feldmeilen) zwischen Flughafen und Zürich-Tiefenbrunnen aus. Dafür halten die Züge der S7 (Winterthur - Zürich HB - Meilen - Rapperswil) ausserordentlich in Zürich-Tiefenbrunnen.

Grund für die Störung sei ein Gleisschaden. Die Dauer ist unbestimmt.

Erstellt: 21.09.2016, 15:59 Uhr

Google Map

Artikel zum Thema

Uetlibergbahn ohne Strom

Die roten Züge standen heute Morgen zwischen dem Zürcher Hauptbahnhof und dem Bahnhof Binz plötzlich still. Mehr...

Uetlibergbahn schleift Seniorin mit

Eine ältere Frau ist gestern Abend in Zürich schwer verunfallt. Als sie in den hintersten Wagen der Bahn steigen wollte, schloss sich die Tür und klemmte sie ein. Mehr...

Papierchaos in der SZU

In den Fahrzeugen der Sihltal-Zürich-Uetlibergbahn (SZU) bleiben immer mehr Zeitungen liegen. Zu Hauptverkehrszeiten wird das Papier nicht entfernt. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Paid Post

Traumpisten und Bilderbuchdörfer

In dem Bündner Hochtal können Feriengäste in der Nationalparkregion des Schweizerischen Nationalparks in eine intakte Welt eintauchen.

Kommentare

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Die Welt in Bildern

Buntes Treiben: Mit dem Schmutzigen Donnerstag hat auch die Luzerner Fasnacht begonnen. Am Fritschi-Umzug defilieren die prächtig kostümierten Gruppen und Guggen durch die Altstadt. (20. Februar 2020)
(Bild: Ronald Patrick/Getty Images) Mehr...