Zum Hauptinhalt springen

Motorradfahrer kollidiert mit Auto und wird schwer verletzt

In Hausen am Albis hat sich nach einer Rechtskurve ein Unfall zwischen einem Motorrad und einem Auto ereignet.

Kollision nach der Rechtskurve: Die Unfallstelle in Hausen am Albis.
Kollision nach der Rechtskurve: Die Unfallstelle in Hausen am Albis.
Kantonspolizei Zürich

Ein 41-jähriger Motorradfahrer ist am Samstagnachmittag bei einem Unfall in Hausen am Albis schwer verletzt worden. Er wurde von der Rega ins Spital geflogen. Für die Bergung musste die Albisstrasse in beide Richtungen gesperrt werden.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 15 Uhr, als der Motorradlenker vom Türlersee in Richtung Albispass unterwegs war. Nach einer Rechtskurve kollidierte der 41-Jährige mit einem vor ihm fahrenden Personenwagen, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Der Töfffahrer stürzte und rutschte auf die Gegenfahrbahn, direkt vor ein talwärts fahrendes Auto.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch