Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Staatsanwältin plädiert gegen eigene Anklageschrift

Anwalt Bruno Steiner (rechts) und sein Mandant, der inzwischen 44-jährige Nigerianer, vor dem Bezirksgericht Zürich.

Eskalation beim Bahnhof Wiedikon

«Sinnlose» Grundsatzdiskussion wegen der Hautfarbe

Langes Plädoyer des Anwalts