Zum Hauptinhalt springen

Verkehrsentlastung

Nachrichten

Machbarkeit von Tunnel bis Kempraten wird diskutiert

Rapperswil-Jona - Der Kanton hat das Genehmigungsprojekt für die Verkehrsentlastung zwischen dem Seedamm, dem Anschluss Teuchelweiher und einem Tunnel bis zur Zürcherstrasse dem Stadtrat von Rapperswil-Jona vorgelegt. Zudem hat er eine Machbarkeitsstudie zur Weiterführung des Tunnels bis Kempraten ausgearbeitet. Der Stadtrat will seine Haltung zu den Vorlagen im zweiten Halbjahr 2010 darlegen. (net)

PetitionSternen-Bewohner fordern Schulwegkosten ein

Birmensdorf - Die Primar- und die Sekundarschulgemeinde Birmensdorf soll für die Kinder aus dem Ortsteil Stöcken, Haslen, Sternen die Schulwegkosten für das Postauto übernehmen. Das fordert die Interessengemeinschaft Stöcken, Haslen und Sternen in einer Petition. Die Aufforderung steht im Zusammenhang mit dem Begehren dieses Quartiers, zur Gemeinde Uitikon zu wechseln, zu der man geografisch näher liegt als zu Birmensdorf. Die IG will damit aufzeigen, dass dem Quartier Nachteile durch seine periphere Lage entstehen. Die Gemeindeversammlung wird am 11. Juni entscheiden, ob der Birmensdorfer Gemeinderat mit Uitikon zu einem Übertritt Gespräche aufnehmen soll. (net)

ParteienFDP Meilen nimmt auch Ausländer auf

Meilen - Die schweizerische Staatsbürgerschaft ist nicht mehr Voraussetzung für eine Mitgliedschaft in der FDP Meilen. Das hat die Generalversammlung der Partei einstimmig beschlossen. Die FDP Meilen betrachtet diese Änderung als wichtigen Schritt zu einer besseren Integration in das Gemeindeleben aller Menschen, die an der Mitgestaltung des Zusammenlebens interessiert sind und das liberale Gedankengut teilen. (pbe)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch