SP-Nationalrätin Chantal Galladé ist jetzt Schulpräsidentin

Das sind die Wahl- und Abstimmungsresultate aus Winterthur und den übrigen Gemeinden.

Im zweiten Wahlgang heisst es simpel: Wer am meisten Stimmen hat, gewinnt. So auch im Kampf ums Schulpräsidium in Opfikon (Bild vom 1. Wahlgang).

Im zweiten Wahlgang heisst es simpel: Wer am meisten Stimmen hat, gewinnt. So auch im Kampf ums Schulpräsidium in Opfikon (Bild vom 1. Wahlgang). Bild: Reto Oeschger

(Erstellt: 10.06.2018, 13:33 Uhr)

Artikel zum Thema

Wahlen in Wetzikon: Knapper gehts kaum

Im Wetziker Stadtrat kommt es zum zweiten Wahlgang. Den hat Dietikon heute hinter sich gebracht. Mehr...

Das Siegerimage ist weg

Analyse Ist die SVP nur in einem Formtief, oder schwächelt sie ernsthafter? Und was bedeutet das für die Kantonsratswahlen in einem Jahr? Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Kommentare

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Die Welt in Bildern

Herbstlich gefärbte Weinberge: Winzer arbeiten in Weinstadt, im deutschen Baden-Württemberg. (17. Oktober 2019)
(Bild: Christoph Schmidt/DPA) Mehr...