Zum Hauptinhalt springen

Wirt des Erlibacherhofs wirtet ein Jahr lang gratis

Der Gerant des beliebten Hotel-Restaurants hat die Miete nicht bezahlt. Der Gemeinderat hat nichts davon gewusst.

Wirt Slavisa Tomic mit Mitarbeiterinnen.
Wirt Slavisa Tomic mit Mitarbeiterinnen.
Sabine Rock

Seit dreieinhalb Jahren wirtet Slavisa Tomic im Erlibacherhof, der sich im Besitz der Gemeinde Erlenbach befindet. Mit viel Erfolg, wie ihm von allen Seiten attestiert wird. Dennoch: Der Wirt bezahlte im Jahr 2009 keine Miete für die Liegenschaft mit Restaurant, Hotelbetrieb und Gesellschaftssäli. Fast 13 Monate lang wusste offiziell niemand etwas davon. Erst zu Beginn dieses Jahres erfuhr es der Erlenbacher Gemeinderat. Laut Gemeindepräsident Ferdy Arnold (CVP) habe man die Sache mittlerweile aber in den Griff bekommen. Es sei eine neue Vereinbarung über die Rückzahlung der Mietzinsausstände mit Slavisa Tomic getroffen worden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.