Zum Hauptinhalt springen

Zwei 18-jähriger Motorradfahrer und Begleiterin bei Unfall schwer verletzt

In Eglisau kam es gestern Mittwochabend zu einem Unfall zwischen einem Motorrad und einem Auto. Der 18-jährige Töfffahrer und seine Begleiterin mussten mit schweren Beinverletzungen ins Spital gebracht werden.

Bei einem Zusammenstoss zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad sind gestern Mittwochabend in Eglisau ein 18-jähriger Töfflenker und seine Beifahrerin verletzt worden. Sie wurden mit schweren Beinverletzungen ins Spital gebracht.

Der 18-jährige Töfffahrer und seine Begleiterin fuhren auf der Alten Landstrasse von Eglisau nach Bülach. Bei der Einmündung in die Tössriederenstrasse verweigerten sie der korrekt von rechts kommenden 25-jährigen Autofahrerin den Vortritt.

SDA/fsc

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch