Zum Hauptinhalt springen

Events im KulturherbstZürichs Konzertagenda füllt sich wieder – die Highlights

Der Herbst ist eigentlich die beste Zeit für Konzerte, wäre da nicht Corona. Nun aber fahren die Veranstalter ihr Programm wieder hoch.

So voll wie am Lethargy Festival 2018 wird es vor der Roten Fabrik in den nächsten Wochen nicht sein.
So voll wie am Lethargy Festival 2018 wird es vor der Roten Fabrik in den nächsten Wochen nicht sein.
Foto: Dominique Meienberg

Wenn man die Stimmung bei den Zürcher Konzertlokalen auf einer Skala verorten müsste, läge sie wohl irgendwo zwischen verzweifelt und zurückhaltend positiv. Der Musikkalender ist zwar im Vergleich zum Vorjahr leer, und dies zur Hauptsaison im Herbst, doch gerade im Segment der Konzertlokale unter 1000 Zuschauern versucht man den Betrieb wieder hochzufahren (lesen Sie hier, warum noch immer kaum Grossveranstaltungen stattfinden).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.