Zum Hauptinhalt springen

Kolumne zum Zürcher StadtbildZürichs Strassen sind besser als ihr Ruf

Diese Stadt streitet viel und gern über ihren Strassenraum. Dabei ist dieser mehr als nur in Ordnung – gerade im Vergleich mit grossen Vorbildern wie Paris.

Der gute Zürcher Massstab am Beispiel Bahnhofstrasse: So hoch wie breit und in der Flucht begrenzt.
Der gute Zürcher Massstab am Beispiel Bahnhofstrasse: So hoch wie breit und in der Flucht begrenzt.
Foto: Reto Oeschger

Stadtbild, Nr. 46

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.