Diese Höllenmaschine wirft Bilder auf Felswände

Der Andreoli-Spitlight projizierte einst das wohl grösste Olympia-Signet der Geschichte auf eine Dolomitenwand. Nun steht er in Winterthur. Mehr...

Überall häts Bärlauch dra

Getestet Der «Züritipp» entdeckt für Sie die Stadt und versorgt Sie wöchentlich mit Nützlichem und Kuriosem. Mehr...

«Sparen und Eros? Das kannst du vergessen»

Seit 1985 hat der Italo-Schmusesänger Eros Ramazotti über 50 Millionen Alben verkauft und fleissig Interviews gegeben. Seine besten Antworten. Mehr...

Die fünf besten Filme von John C. Reilly

Dass er nicht nur der Lustige spielen kann, hat der Schauspieler schon vor «The Sisters Brothers» bewiesen. Mehr...

Die wilden Weine sind in Zürich angekommen

Zwei neue Messen, immer mehr Beizen und Seminare widmen sich dem Thema Naturwein, das sich nicht mehr ignorieren lässt. Mehr...

«Dieser Unort ist die ganze Welt»

Die Schweizerin Nicole Vögele drehte «Closing Time» in einem Imbissrestaurant in Taipeh. Wie das kam, erzählt sie im Gespräch. Mehr...

Das Beste aus Zürichs Läden im März

Schönes für den Tisch und Schickes fürs nächste Fest: Die «Züritipp»-Redaktion weiss, was Sie diese Woche wollen. Mehr...

Der Film, der 14 Stunden dauert

Der mehrteilige Spielfilm «La flor» des Argentiniers Mariano Llinás ist ein aussergewöhnliches Kinoerlebnis. Mehr...

Er geht weiter und weiter und weiter

Der italienische Produzent und DJ Sam Paganini ist überzeugt, dass Techno nie aussterben wird. Mehr...

«Die Amerikaner glauben viel Bullshit»

John C. Reilly, der meistens liebenswürdige Kerle spielt, mimt jetzt einen Killer im Western «The Sisters Brothers». Warum das passt, erzählt er im Interview. Mehr...

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.