Zum Hauptinhalt springen

Hier geht es um Hunde und Heldinnen

Wuff, Das Uhu Experiment und Pippi Langstrumpf. Vier Kinderstücke die Sie diese Woche zu sehen bekommen.

Nicht nur zuschauen: Beim «Uhu Experiment» kann auch mitmachen.
Nicht nur zuschauen: Beim «Uhu Experiment» kann auch mitmachen.
Claudia Popovici

Wuff

Theater Stadelhofen

Eine Wurst als Proviant und eine Bank, mehr brauchen die zwei Vagabundinnen auf der Bühne nicht, um glücklich zu sein. Wäre da nur nicht dieser kleine hungrige Hund. Ihn wegschicken? Ihm was abgeben? Und was, wenn dann immer mehr kommen? Das Materialtheater zeigt für alle ab 6 Jahren eine hintersinnige Clownerie rund ums Thema Mitgefühl.

Die Abenteuer zweier Clowns: Die Vagabundinnen mit dem Hund.
Die Abenteuer zweier Clowns: Die Vagabundinnen mit dem Hund.

Sa 26.10. / Mi 30.10. 14.30 Uhr, So 11 Uhr

Das Uhu Experiment

Rote Fabrik, Fabriktheater

Lügen ist schlecht! Das kann man so nicht sagen, findet das Kollektiv Mandarina & Co und hat zum Thema Wahrheit und Lüge ein Hörstück entwickelt, bei dem Kinder ab 8 Jahren mitentscheiden müssen. Es geht nämlich um die Lust am eigenständigen Denken und den Mut, die eigene Meinung zu sagen – und auch darum, einfach mal was zu erfinden.

Sa 26.10. / So 20.10. 14 Uhr

Pippi Langstrumpf

Theater am Hechtplatz

Sie ist und bleibt eine Heldin: Das Mädchen aus Astrid Lindgrens Büchern ist stark, frech und wunderbar unangepasst. Das ist auch im Dialektstück von Erich Vock nicht anders. Zusammen mit dem Kleinen Onkel, Herrn Nilsson, Thomas und Annika wird Pippi Einbrecher und Lehrerinnen das Fürchten lehren. Und Menschen ab 4 Jahren damit viel Freude bereiten.

Ein Affentheater: Pippi und Herr Nielsson.
Ein Affentheater: Pippi und Herr Nielsson.

Mi 30.10. 14.30 Uhr Bis 11.4.2020

Miniaturen / Miniaturas

Tanzhaus

In welcher Situation hast du jemanden sehr vermisst? Das und anderes hat die Compagnie Mafalda Kinder hier und in Argentinien gefragt. So unterschiedlich deren Lebensumstände sind, so sehr ähneln sich die gesagten, gemalten und geschriebenen Antworten. Aus diesen Alltagsminiaturen ist ein erhellendes Tanzstück über Kinderwelten heute entstanden.

Mi 30.10. 15 und 17 Uhr

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch