Der Winter kommt

Der Kinderzirkus Robinson macht Halt in Zürich. Wie das aussehen wird, haben wir uns an einer Probe angeschaut.

Luftringe, Hocheinrad, Menschenpyramide: Der Kinderzirkus zeigt sein Können am Hechtplatz. Video: Aline Bavier

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Seit 1960 denken sich die Macher des Kinderzirkus zusammen mit den Kindern neue Themen aus: Einmal ist das Setting ein altes Kino, ein andermal brechen Tiere aus dem Zoo aus. Die vier Jahreszeiten sind dieses Jahr das Thema. Das bringt in diesen warmen Tagen sicher Abkühlung, wenn man an die Schneemänner, welche auf Kugeln laufen, oder an das Sommergewitter, welches über die Bühne fegt, denkt.

Und im Herbst bleibt kein Blatt auf dem anderen. Die 52 Kinder im Alter zwischen 7 und 16 Jahren zeigen in ihren Nummern ihr Können auf Hocheinrädern, an Luftringen oder als Menschenpyramiden. Und für die Besucher gilt: ­Sonnenschutz für Kopf und Haut nicht vergessen! Denn der Zirkus findet wie immer «open air» statt.

So 14. bis Di 23.7.
Hechtplatz
Eintritt Kinder 10 Franken / Erwachsene 20 Franken
www.kinderzirkus.ch

Erstellt: 14.07.2019, 07:25 Uhr

Artikel zum Thema

Die Seele des Zirkus ist weg

«Toruk», die neue Produktion des Cirque du Soleil, will ein Film sein. Und das ist ein Problem, wie der Besuch zeigt. Mehr...

Im Zirkus vereint

Im Koffer ein ganz eigener Zauber: Cirque Éloize ist mit «Hotel» zu Gast in Zürich. Wir haben die Show vorab in London gesehen. Mehr...

Dossiers

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Kommentare

Blogs

Sweet Home 10 raffinierte Einrichtungstipps

Mamablog Wenn das Baby brüllt. Und brüllt. Und brüllt.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Die Welt in Bildern

Stimmungsvoll: Eisfischer in Kanada sind in der Morgendämmerung auf dem Weg zu Ihrer Arbeit. (23. Februar 2020)
(Bild: Fred Thornhill) Mehr...