Zum Hauptinhalt springen

Velo-Action für alle

Die Velosaison ist da: Die Highlights der Urban Bike Days und welche Radrennen dieses Jahr in Zürich stattfinden.

Über Hindernisse und durchs Wasser: Teilnehmerin des Urban Cyclocross.
Über Hindernisse und durchs Wasser: Teilnehmerin des Urban Cyclocross.

Youtube-Star Danny MacAskill gehört schon fast zum Inventar des Urban Bike Festivals im Kreis 5. Alleiniger Mittelpunkt ist der Velostuntman aber längst nicht. Dafür betätigen sich zu viele Velofahrer selber aktiv – mit alternativen Rennformaten: Als Rollensprinter, die ihre Beine auf den fix montierten Velos so schnell wirbeln lassen, dass das Auge nicht mehr nachkommt. Oder als Slowracer, wo für einmal der langsamste Velofahrer gewinnt. Das Beste an all diesen anderen Zweiradwettstreiten: Sie sind offen für jedermann. Im Rahmen der Urban Bike Games wird am Sonntag gar der vielseitigste Wettstreiter auserkoren.

Anders verhält es sich mit den Radquer-Fahrern. Hier wird auf einem Stadtparcours klassischer Rennsport geboten, auch wenn die Umgebung für die Cyclocross-Spezialisten ungewohnt ist mit Betontreppen und Asphaltkurven statt Wiesen und Schlamm. Das Rennen ist der beste Beweis, dass Radquer auch in die Stadt passt.

Das trifft sich doppelt gut: Schliesslich findet die nächste Quer-WM in unmittelbarer Stadtnähe statt – nächsten Januar in Dübendorf. Ansonsten hat sich Zürich bezüglich Velorennen in den vergangenen Jahren zu einer Brache entwickelt. Die Vergabe der Strassen-WM 2024 könnte da eine Änderung herbeiführen. Vorerst müssen sich die Stadtzürcher Velofans nach dem Urban Cyclocross vor allem an die Dienstagabende halten: Einzig auf der Offenen Rennbahn in Oerlikon finden regelmässig Wettkämpfe statt.

Urban Bike Festival Fr 29.3. bis So 31.3. Turbinenplatz / Schiffbau Fr 16–20 Uhr, Sa 11–19 Uhr, So 11–18 Uhrwww.urbanbikefestival.ch

----------

Alle Zürcher Velorennen 2019 im Überblick

Urban Cyclocross

Radquer im Rahmen des Urban Bike FestivalsSa, 30. März, 13.45–17.30 Uhrwww.ekz-crosstour.ch

Dienstagabendrennen

Offene Rennbahn OerlikonAb 7. Mai, jeden Dienstagabend bei trockener Witterungwww.rennbahn-oerlikon.ch

Zuricrit

Fixie-Rennen in Zürich, Ort noch offenSamstag, 17. Augustwww.zuricrit.ch

Buchenegg Ostwand

Legendäres EinzelzeitfahrenSonntag, 25. Augustwww.bergzeitfahren.ch

King&Queen of Uetliberg, Uetliberg-Brevet

Unsanktionierte Bikerennen am Uetliberg – im Sommer

Punk Maskara

Unsanktioniertes Radquer auf der Allmend Nächste Austragung im Januar 2020

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch