Der beste Metzger Zürichs

Edelmetzger Ludwig Hatecke setzt mit seiner Zürcher Filiale neue Massstäbe. Und serviert eine beglückend gute Gerstensuppe. Mehr...

«Das Zürcher Weinland wird unterschätzt»

Patrick Thalmann hat das Zürcher Weinland mit seiner Winzerei zur Metzg wieder ins Gespräch gebracht. Wenn es sein muss, zieht er für seine Weine auch die Boxhandschuhe an. Mehr...

Von Bratkartoffeln und Trump-Kroketten

Die Kartoffel ist eines der wunderbarsten Lebensmittel. Ausser man treibt mit ihr kulinarisches Schindluder. Eine Anleitung. Mehr...

Ist das wirklich «das geilste Züri-Geschnetzelte»?

Video Küchenchef Martin Surbeck hat das Zürcher Traditionsgericht neu interpretiert und preist es gross an. Kenner & Schlemmer haben es getestet. Mehr...

Ich bin das Gesicht des Elends

Kennen Sie dieses Symbolbild? Dann lesen Sie die Geschichte dazu. Und seien Sie gewarnt vor Zwieback und Spitalessen! Mehr...

Alles ausser Vodka

Im denkmalgeschützten Silo des Löwenbräu-Areals gibts nun die ambitionierte Cocktailbar Santa Rosa. Hinter dem Tresen steht ein alter Bekannter. Mehr...

Die Alpenrose blüht nochmals auf

Tine Giacobbo, Pionierin der regionalen Küche und früher Köchin in der Alpenrose, ist zurück am Herd: in der Ziegelhütte. Mehr...

Hier gibts den ausgefallensten Burger Zürichs

Video Das Berliner Pop-up-Restaurant Chilees Korean Burger mischt momentan die Burgerszene in Zürich auf. Kenner & Schlemmer testen den asiatischen Fusion-Burger. Wie der wohl aussieht und schmeckt? Mehr...

Fischleber aus dem Zürichsee?

Diese Woche kommen Fischliebhaber genauso auf ihre Kosten wie Weinkenner. Mehr...

Für Neugierige

Schwarzwurzeln zum Büffelmozzarellaschaum, Heuspray und Blumenkohl zum Lamm: Langweilig wird einem im Dreierlei bestimmt nicht. Mehr...

Ein Altar fürs Fleisch

Bei der Zubereitung des erstklassigen Beefs aus den USA, Japan und der Schweiz wird im Napa Grill auf dem Hürlimann-Areal nichts dem Zufall überlassen. Mehr...

Unscheinbar, aber unverschämt gut

Am Convivio hinter dem Stauffacher geht man leicht vorbei. Dabei ist das Essen ausgezeichnet und preiswert. Mehr...

Die Beiz lebt

Drei Freunde haben dem Beizensterben den Kampf angesagt – mit einem Konzept, das der nächste grosse Trend in der Stadt sein könnte. Mehr...

«Gluschtig» und «rassig»: Die absurde Sprache der Gastronomie

Speisekarten, Restaurantkritiker, Gastronomen – sie alle haben ihre linguistischen Eigenarten. Eine Sammlung. Mehr...

Wodka vom Eisbären

Wenn Ljuba Manz zum Russischen Silvester lädt, bleibt keine Kehle trocken – seit mehr als einem Vierteljahrhundert. Mehr...

Renaissance im Riegelhaus

Im Sihltal gibts sorgfältig zubereitete Gerichte, die auch eine längere Anfahrt lohnen würden. Vor allem Fleischliebhaber sind hier bestens aufgehoben. Mehr...

Wenn der Vegetarier vom Thunfisch-Tatar schwärmt

Andreas Caminada, der am höchsten dekorierte Koch des Landes, hat seinen Catering-Service ausgebaut. Wir waren bei der Präsentation in Zürich dabei – und sind begeistert. Mehr...

Heisse Hunde

Züritipp Im Dogfather, dort, wo die Wild Bar daheim war, kann man freudig essen – und tüchtig trinken. Mehr...

Saft und Kraft

Das Restaurant Trube im Zolliker Ortskern überrascht mit einem Geist, den man eigentlich in den urbanen Stadtkreisen 3 oder 4 erwarten würde. Mehr...

«Es ist mein Stil, nicht normal zu sein»

Fabian Spiquel ist Küchenchef des ungewöhnlichsten Zürcher Sternelokals. Mit dem Züritipp sprach er über Trends und Dinge, die er 2018 nicht mehr sehen will. Mehr...

Von Austernkennern und Austerndeppen

Warum keine andere Delikatesse der Auster das Wasser reichen kann – und wo man sie in Zürich am besten isst. Mehr...

Die Gastro-Ärgernisse des Jahres

Bildstrecke Diese kulinarischen Tiefschläge mussten wir leider auch 2017 in Zürcher Restaurants einstecken. Eine Anklageschrift in neun Häppchen. Mehr...

Italianità im Kreis 3

Sie wollen sich zwischen Weihnachten und Neujahr mit Familie oder Freunden treffen, aber wohin? Das Barista Corado Temporary ist der ideale Ort dafür. Mehr...

Alles ausser Tiefkühl-Chinoise

Fondue chinoise ist das liebste Festessen der Deutschschweizer. Doch was macht ein gutes Chinoise aus – und welche Alternativen gibt es zum Klassiker? Mehr...

Das Zürcher Menü des Jahres

Bildstrecke Diese sechs Gerichte haben uns 2017 am meisten beeindruckt. Ein Restaurant ist in der Hitliste doppelt vertreten. Mehr...

Die fatale Völlerei unterm Tannenbaum

Kein Termin ist unpassender für ausufernde Kocherei als die Festtage. Eine Warnung vor der Weihnachtsgans. Mehr...

Schärfe für die europäische Zunge

Das Tadka im Kreis 5 verspricht authentische indische Küche – und bietet ein günstiges All-you-can-eat-Buffet an. Mehr...

Warum ich Weihnachtsmärkte hasse

Besinnlich und stimmungsvoll? Im Gegenteil! Vor den Festtagen kommt erst einmal die Vorhölle für die Sinnesorgane. Mehr...

«Weinportale sind so unzuverlässig wie Tripadvisor»

Stefano Petta, Sommelier im Zweisternerestaurant Ecco, über schwierige Kundschaft, spannende Anbaugebiete und die bisweilen irritierende Sprache seiner Zunft. Mehr...

So geht Sushi!

Besser und frischer als auf dem Hasenberg gibts die japanische Spezialität nirgendwo im Grossraum Zürich. Immer mittwochs heisst es Sushi à discrétion. Mehr...

Die Wurst der Zukunft

Essen wir auch 2050 noch Cervelats? Oder gibts dann am Sternen-Grill Insekten-Bratwürste? Ein in Zürich verlegtes Buch sucht nach Antworten. Mehr...

Die Alpenrose-Wirtin kocht jetzt französisch

Tine Giacobbo, die zwei Jahrzehnte lang das legendäre Lokal im Kreis 5 führte, steht im Dezember am Idaplatz am Herd. Mehr...

Ein mutiges Lokal für den Kreis 4

Fusion kann durchaus gut schmecken. Das beweist das Clash im Langstrassenquartier. Aussergewöhnlich sind auch die Öffnungszeiten. Mehr...

Zürichs Spitzenitaliener ist jetzt noch besser

Im Gandria setzt Adriano Peroncini die interessantesten Zutaten Italiens in Szene: modern und verdammt gut. Mehr...

Das aufregendste Pop-up, das Zürich je hatte

Im Projekt Stadthalle trinkt man an der Bar auf Schaukeln, und in der Küche steht der Koch des Jahres 2016. Mehr...

Fasan statt Algen, bitte!

Einst brauchten die gehobenen Restaurants eine Frischzellenkur. Heute würde ihnen ein wenig mehr Opulenz nicht schaden. Mehr...

Zürichs neue Lieblingsbar

Ein neues Szenelokal? Nein, für diese Bezeichnung ist die Bar Sacchi hinter dem Lochergut viel zu stilvoll! Mehr...

Fantasievolle Kreationen und ein Problem

Das Restaurant Opera im ehrwürdigen Hotel Ambassador hat eine Frischzellenkur bekommen. Nur das Wiener Schnitzel scheint leider noch eine Baustelle zu sein. Mehr...

Gegen das dumpfe Fressen

Gutes, gesundes Essen ist auch in der reichen Schweiz längst nicht für alle erschwinglich. Zum Glück lässt sich das ändern. Mehr...

Zürcher Medizin für die Bergrestaurants

Marco Però, der in der Stadt zahlreiche erfolgreiche Restaurants aufbaute, steht in Andermatt im Dienst des Grossinvestors Samih Sawiris. Mehr...

Traumhafte Jus für daheim

Sterneküche für zu Hause versprechen viele. Dieses Zürcher Start-up lässt den grossen Worten auch Taten folgen. Mehr...

Begeisternd wie das Kokoro

Zürich ist um ein ausgezeichnetes japanisches Restaurant reicher. Im Yu-An gibts natürlich Sushirollen und Sashimi, so richtig glücklich hat uns aber ein Kingfischkopf gemacht. Mehr...

Kalorienbombe an der Langstrasse

Video Das erste Waffelhaus Zürichs ist eröffnet. Lohnt sich ein Besuch? Der Test von «Kenner&Schlemmer» in der neuesten Folge unserer Gastroserie. Mehr...

Exotische Früchte und historischer Senf

Der Slow Food Market in Oerlikon ist die ideale Messe für eine kulinarische Entdeckungsreise. Wir stellen sieben der über 220 Aussteller vor. Mehr...

Wer hat Kaffee in mein Essen geschüttet?

Wie schmecken mit Nespresso zubereitete Gerichte? Und ist es nicht anstössig, wenn Spitzenrestaurants mit einem Grosskonzern kooperieren? Mehr...

Hier blubbert nicht nur der Käse

Das Fünfsternhaus Hotel Widder steht bis Ende Januar kulinarisch im Zeichen von Raclette und Champagner. Besonders exklusiv ist ein Angebot auf der Dachterrasse. Mehr...

Ist Zürichs berühmteste Bratwurst ihr Geld wert?

Video Für 7.50 Fr bekommt man die Sternen-Bratwurst am Zürcher Bellevue. Ob sich das lohnt, testen «Kenner&Schlemmer» in unserer neuen Gastroserie. Mehr...

Warum es die Alten bringen

Sie starteten vor über hundert Jahren und punkten bei den Gästen noch immer. Zwei Zürcher Lokale und ihr Schlüssel zum Erfolg. Mehr...

Lieber kaltes Essen als ein hässliches Foto

Wie sich die Jagd auf Follower und Herzchen bei Tisch auswirkt – und warum man als echter Fresssack nie eine Influencer wird. Mehr...

Ganz schön leger

Die Grossmutter würden wir in das neu eröffnete Restaurant F39 nicht mitnehmen. Obwohl die frische, natürliche Küche uns viel Freude bereitet hat. Mehr...

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

TA Marktplatz