Zum Hauptinhalt springen

Beim Italiener um die Ecke

Eine Pizza heisst «Wollishofen». Und auch sonst stimmt alles für die Nachbarschaft im Ristorante Il Grappolo.

Von Margherita bis Miss Italia: Die Pizza und ihre Variationen.
Von Margherita bis Miss Italia: Die Pizza und ihre Variationen.
Dominique Meienberg

Quartierbeizen sind die letzten Orte der unaufgeregten Gastronomie. Hier herrscht ein besonderer Geist – das zeigt auch unsere Serie. Dank Leserinnen und Lesern, die uns regelmässig per Mail ihre Favoriten mitteilen, entdecken wir jeden Monat ein neues Lokal – wie jetzt. Eine Leserin hat uns geschrieben: «Es gibt auch anderes als Pizza. Und das Personal ist sehr freundlich.» Also nichts wie hin. Wir fahren mit dem Siebner-Tram bis zum Wollishoferplatz. Von dort sind es knapp fünf Minuten zu Fuss bis zum ­Ristorante Il Grappolo. Gleich um die Ecke heisst es: benvenuti.

Benvenuti! Man nimmt Platz. Und ist irgendwie daheim.
Benvenuti! Man nimmt Platz. Und ist irgendwie daheim.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.