Zum Hauptinhalt springen

Hier gibt es noch richtige Coupes

Der Gelateria-Trend hat die Eisbecher verdrängt – fast zumindest. Sechs Tipps für Bananasplit und Romanoff.

Von Bananasplit bis Coupe Bambini: Teil der Glacekarte in der Taverna Rosa, Rüschlikon.
Von Bananasplit bis Coupe Bambini: Teil der Glacekarte in der Taverna Rosa, Rüschlikon.
Daniel Kellenberger

Waren das noch Zeiten, als man sich in den Sommerferien tagelang auf den Nachmittag mit dem Coupe Tête-à-Tête freute – den Riesenbecher mit unzähligen Glacekugeln, den es bei Mövenpick gab. Besser war nur der Ausflug in eine Eisdiele nach Deutschland. Dort gabs einen türkisfarbenen Glacekuchen, der mit Schirmchen dekoriert war.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.