Zum Hauptinhalt springen

Essen, das sofort stärkt

Ein Glücksfall, dass das Restaurant Kle neu einen Take-out aufgemacht hat: Selten hat ein Zmittag zum Mitnehmen so gut geschmeckt.

Claudia Schmid
Vielfältig und gesund: Gerichte des Restaurants Kle.
Vielfältig und gesund: Gerichte des Restaurants Kle.
zvg

Das Kle gehört zu jenen Lokalen, die die Corona-Krise besonders hart getroffen hat: Nur wenige Wochen nach der Eröffnung im Januar, also mitten in der Aufbauphase, musste die Quartierbeiz in Wiedikon vorübergehend schliessen. Wie viele andere Gastronomen versucht auch das Team um Zineb «Zizi» Hatteb, (lesen Sie hier das Interview mit der Köchin) mit einem Lieferdienst zumindest teilweise beschäftigt zu bleiben.

Es lohnt sich, bei Kle zu bestellen – die stärkenden Speisen aus Gemüse und Hülsefrüchten haben uns teilweise sogar noch besser geschmeckt als bei unserem letzten Besuch im Restaurant vor ein paar Wochen. Zudem sind sie vollgepackt mit Zutaten, die das Immunsystem stärken. Dazu gehört eine wärmende Gerstensuppe (12 Fr.) oder eine Schale mit gebratenem Wintergemüse wie Rosenkohl, Grünkohl, Baumnüssen und einer sämigen Pilz-Buchweizen-Sauce (22 Fr.) sowie vielen Kräutern.

Knackig und frisch: Salat mit Bündner Kartoffeln. Bild: zvg
Knackig und frisch: Salat mit Bündner Kartoffeln. Bild: zvg

Am meisten begeistert uns der Salat mit Kartoffeln aus dem Albulatal (die standen bis vor kurzem auf dem neuen Menü), einer Meerrettich-Mayonnaise sowie knackigen, orangen Sauerklee-Wurzeln (20 Fr.). Die Zutaten sind dabei nicht wild vermischt wie bei Salaten üblich, sondern extrem anmächelig arrangiert. Dafür werden die kleinen Kartoffeln halbiert, ineinandergelegt und mit der Mayonnaise überträufelt – eine Serviermöglichkeit, die wir uns für den nächsten eigenen Kartoffelsalat merken werden.

Insgesamt stehen 15 Gerichte zur Verfügung, darunter auch Sandwiches (ab 10 Fr.), sowie drei Desserts. Der Rüeblikuchen mit Kardamom (8 Fr.) und einem Frosting aus weisser Schokolade lässt uns für einen Moment jegliche Sorgen vergessen.

Eines von drei Desserts: Rüeblikuchen mit Kardamom. Bild: zvg
Eines von drei Desserts: Rüeblikuchen mit Kardamom. Bild: zvg

Lieferzeiten: Mo–Fr von 11–14 Uhr und von 17.30–20.30 Uhr

Das Essen kann über Uber Eats bestellt oder persönlich an der Zweierstrasse 114 abgeholt werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch